Corona-Schnelltest


Wir testen kostenlos montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8.30 bis 14.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 15.00 Uhr in unserem Schnelltestzentrum vor Ort. Eine Testung ist nur ohne Termin möglich. Das Ergebnis erhalten Sie nach 15-30 Minuten. Die Bescheinigung ist auch auf Englisch verfügbar. Das Einverständnisformular können Sie sich auf dieser Seite herunterladen und ausdrucken. 

Wichtig:

1. Beachten Sie bitte, dass bei hohem Andrang, das Ergebnis bei Abholung (Papierform) länger dauern kann. Füllen Sie deshalb das Formular im Testzentrum leserlich und in Druckbuchstaben aus, sodass wir die Bescheinigungen reibungslos erstellen können. 

2. Wenn Sie das Ergebnis über die Corona-Warn-App erhalten wollen, legen Sie in der App ein Schnelltestprofil an, dann erhalten Sie das Ergebnis schneller. Eine Anleitung zum Anlegen befindet sich auf dieser Seite. Das Formular müssen Sie trotzdem immer ausfüllen! 

3. Warten Sie auf die Bescheinigung nicht die ganze Zeit vor dem Teszentrum.  Kommen Sie bitte erst nach 15-20 Minuten wieder zurück. Eine Menschenansammlung soll vermieden werden.

4. Vor dem Betreten ins Testzentrum die Nase schnäuzen (auf keinen Fall im oder vor dem Testzentrum!).

5. Achten Sie auf Hygiene- und Abstandsregeln. 

6. Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Wichtige Hinweise zum PCR-Test:

Wir machen ab sofort auch PCR-Tests. Falls Ihr Schnelltest positiv sein sollte, können Sie im Anschluss einen kostenlosen PCR-Test machen. Für alle anderen beträgt die Gebühr 65 €, die Sie vorab in der Apotheke bezahlen müssen. Bringen Sie Ihre Gesundheitskarte mit, falls vorhanden.

Das PCR-Test Ergebnis ist in der Regel erst 24-48 Stunden nach Probeneingang im Labor abrufbar. Beachten Sie dabei, dass die PCR-Proben Montag bis Freitag um 10:30 Uhr bei uns abgeholt werden. Das heißt, wenn Sie den Test beispielsweise Mittwoch um 14:00 Uhr machen, wird die Probe erst Donnerstag um 10:30 Uhr abgeholt und ist erst nachmittags im Labor. Das Ergebnis ist erst ab dem Zeitpunkt 24-48 Stunden abrufbar, also frühestens Freitag oder Samstag.

PCR-Tests, die Freitag nach 10:30 Uhr durchgeführt werden (also alle Tests ab Freitag von 10:30 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr), holt der Kurier erst Sonntag um 15:00 Uhr ab, d.h. die Proben sind erst Montagmittag im Labor, weshalb Sie Ihr Ergebnis erst Dienstag oder Mittwoch erhalten.

Es kann wegen fehlender Kapazitäten immer wieder zu Verzögerungen kommen . Sollte das Ergebnis nach einer gewissen Zeit immer noch nicht abrufbar sein, melden Sie sich bitte beim Labor. Sobald die Proben bei uns abgeholt werden, sind wir nicht mehr für die Proben zuständig.

 

CWA Profil anlegen

PTA Praktikum 

Geben Sie Ihre Unterlagen in der Apotheke ab, falls Sie sich in Ausbildung befinden und ein PTA-Praktikum absolvieren möchten.

Kostenlose Corona-Schnelltests

Wir testen kostenlos montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8:30 bis 14.00 Uhr und sonntags von 10.00-15.00 Uhr. Eine Testung ist nur ohne Termin möglich.

Wir machen ab sofort auch PCR-Tests. Falls Ihr Schnelltest positiv sein sollte, können Sie im Anschluss einen kostenlosen PCR-Test machen. Für alle anderen beträgt die Gebühr 65 €, die Sie vorab in der Apotheke bezahlen müssen. Bleiben Sie Gesund!

Mehr Infos

Digitale COVID-Zertifikate

In der Apotheke stellen wir Ihnen kostenlos digitale Impf- und Genesenenzertifikate aus. Bringen Sie entsprechende Nachweise mit.

Kontakt


Diana-Apotheke

Hannover

Burgwedeler Str. 10
30657 Hannover
Telefon: 0511/6497121
Fax: 0511/6 46 38 47
Email: info@diana-hannover.de

News

Schlaftipps für Neurodermitis-Kinder
Schlaftipps für Neurodermitis-Kinder

Nächtlicher Juckreiz

Trockene, gereizte Neurodermitis-Haut kann teuflisch jucken. Gerade nachts ist der Juckreiz oft so quälend, dass er betroffenen Kindern den Schlaf raubt. Damit sich die Schlaflosigkeit nicht verselbstständigt, sollten Eltern früh reagieren.   mehr

Impfen gegen Gebärmutterhalskrebs
Impfen gegen Gebärmutterhalskrebs

WHO empfiehlt eine Dosis

Seit über 15 Jahren wird mit der HPV-Impfung erfolgreich gegen Gebärmutterhalskrebs geimpft. Bisher ging man davon aus, dass für einen möglichst guten Schutz zwei Impfdosen nötig sind. Doch laut WHO reicht in vielen Fällen auch schon eine Spritze.   mehr

Sonnenschutz für die Lippen
Sonnenschutz für die Lippen

Sonnenbrand-Gefahr nicht ignorieren

Sonnencreme gehört im Sommer für die meisten zur Grundausstattung. Doch kaum jemand denkt daran, auch die Lippen vor UV-Strahlung zu schützen. Dabei ist die empfindliche Lippenhaut ganz besonders gefährdet.   mehr

Medikamente vor Hitze bewahren
Medikamente vor Hitze bewahren

Im Zweifelsfall Apotheker fragen

Hitze verändert die Wirkung einiger Medikamente. Damit noch nicht abgelaufene Medikamente auch im Sommer verwendet werden können, ist die richtige Lagerung wichtig.    mehr

Nahrungsergänzung im Blick: Fluorid
Nahrungsergänzung im Blick: Fluorid

Sinn oder Unsinn?

Lange galt Fluorid als Garant für gesunde, schöne Zähne. Doch in den letzten Jahren ist der Mineralstoff in Verruf geraten. Der Vorwurf: Fluorid reichert sich im Körper an und schadet so Zähnen und Knochen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Mai

Schwere Beine leichter machen

Schwere Beine leichter machen

Tipps bei Venenschwäche

Schwere Beine, die nach längerem Stehen anschwellen oder schmerzen, Wadenkrämpfe, Spannungsgefühle o ... Zum Ratgeber
Diana-Apotheke
Inhaber Abozar Ebrahimi
Telefon 0511/6 49 71 21
Fax 0511/6 46 38 47
E-Mail info@diana-hannover.de