Corona-Schnelltest


Wir testen kostenlos* montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8.30 bis 14.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 15.00 Uhr in unserem Schnelltestzentrum vor Ort. Eine Testung ist nur ohne Termin möglich. Das Ergebnis erhalten Sie nach 15-30 Minuten. Die Bescheinigung ist auch auf Englisch verfügbar. Wir machen ab sofort auch PCR-Tests.

Laut neuer Verordnung haben ab dem 25. November 2022 nur noch folgende asymptomatische Personen Anspruch auf eine kostenlose Testung: 

*Kostenloser Anspruch:

- Freitester bzw. Beendigung der Absonderung (Nachweis : PCR-Test Ergebnis, das nicht älter als 21 Tage ist)
- Pflegepersonen bzw. Angehörige von Pflegebedürftigen (Nachweis: Bescheinigung der Pflegekasse oder Krankenkasse)
- Besucher, Behandelte und Beschäftigte im Pflegeheim oder in best. med. Einrichtungen z.B. Krankenhaus, Reha, Pflegedienst etc.
  (Nachweis: Bescheinigung von der Einrichtung)
- Leistungsberechtigte (Menschen mit Behinderung + Betreuer)

9,50€ - Kein kostenloser Anspruch (Formular ausfüllen, in der Apotheke bezahlen und Quittung im Testzentrum vorzeigen):  

Wenn Sie nicht zu den oben genannten Gruppen gehören, müssen Sie 9,50€ zahlen (z.B. vor/nach einer Urlaubsreise).

Falls Sie positiv sind, gehen Sie bitte nicht in die Apotheke. Kommen Sie bitte direkt ins Testzentrum.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/faq-covid-19-tests.html

Regeln im Testzentrum:
 

1. Beachten Sie bitte, dass bei hohem Andrang, das Ergebnis bei Abholung (Papierform) länger dauern kann. Füllen Sie deshalb das Formular im Testzentrum leserlich und in Druckbuchstaben aus, sodass wir die Bescheinigungen reibungslos erstellen können. 

2. Wenn Sie das Ergebnis über die Corona-Warn-App erhalten wollen, legen Sie in der App ein Schnelltestprofil an, dann erhalten Sie das Ergebnis schneller. Eine Anleitung zum Anlegen befindet sich auf dieser Seite. Das Formular müssen Sie trotzdem immer ausfüllen! 

3. Warten Sie auf die Bescheinigung nicht die ganze Zeit vor dem Teszentrum.  Kommen Sie bitte erst nach 15-20 Minuten wieder zurück. Eine Menschenansammlung soll vermieden werden.

4. Vor dem Betreten ins Testzentrum die Nase schnäuzen (auf keinen Fall im oder vor dem Testzentrum!).

5. Achten Sie auf Hygiene- und Abstandsregeln.

6. Personalausweis oder Reisepass mitbringen.

Wichtige Hinweise zum PCR-Test:

Alle Personen mit einem positiven Schnelltest haben Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test. Bringen Sie entweder Ihren positiven Selbsttest mit oder eine Bescheinigung, die das belegt. Falls Ihr Schnelltest bei uns positiv sein sollte, können Sie im Anschluss auch einen kostenlosen PCR-Test machen. Für alle anderen beträgt die Gebühr 65 €, die Sie vorab in der Apotheke bezahlen müssen. Bringen Sie bitte Ihre Gesundheitskarte mit, falls vorhanden.

Das PCR-Test Ergebnis ist in der Regel erst 24-48 Stunden nach Probeneingang im Labor abrufbar. Beachten Sie dabei, dass die PCR-Proben Montag bis Freitag um 10:30 Uhr bei uns abgeholt werden. Das heißt, wenn Sie den Test beispielsweise Mittwoch um 14:00 Uhr machen, wird die Probe erst Donnerstag um 10:30 Uhr abgeholt und ist erst nachmittags im Labor. Das Ergebnis ist erst ab dem Zeitpunkt 24-48 Stunden abrufbar, also frühestens Freitag oder Samstag. PCR-Tests, die Freitag nach 10:30 Uhr durchgeführt werden (also alle Tests ab Freitag von 10:30 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr), holt der Kurier erst Sonntag um 14:00 Uhr ab, d.h. die Proben sind erst Montagmittag im Labor, weshalb Sie Ihr Ergebnis erst Dienstag oder Mittwoch erhalten. Es kann  immer wieder zu Verzögerungen kommen . Sollte das Ergebnis nach einer gewissen Zeit dennoch nicht abrufbar sein, melden Sie sich bitte beim Labor. Sobald die Proben bei uns abgeholt werden, sind wir nicht mehr für die Proben zuständig.

CWA Profil anlegen

 

PTA-Praktika

Falls Sie sich in Ihrer PTA-Ausbildung befinden und ein Praktikum absolvieren müssen, dann melden Sie sich bei uns.

Corona-Schnelltests + PCR-Tests

Wir testen kostenlos* montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr, samstags von 8:30 bis 14.00 Uhr und sonntags von 10.00-15.00 Uhr. Eine Testung ist nur ohne Termin möglich. (*für bestimmte Gruppen)

Wir machen ab sofort auch PCR-Tests. Falls Ihr Schnelltest positiv sein sollte, können Sie im Anschluss einen kostenlosen PCR-Test machen. Für Selbstzahler beträgt die Gebühr 65 €, die Sie vorab in der Apotheke bezahlen müssen. Bleiben Sie Gesund!

Mehr Infos

Digitale COVID-Zertifikate

In der Apotheke stellen wir Ihnen kostenlos digitale Impf- und Genesenenzertifikate aus. Bringen Sie entsprechende Nachweise mit.

Kontakt


Diana-Apotheke

Hannover

Burgwedeler Str. 10
30657 Hannover
Telefon: 0511/6497121
Fax: 0511/6 46 38 47
Email: info@diana-hannover.de

News

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Am 1.12. ist wieder Welt-AIDS-Tag. Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Krampfadern nicht einfach ignorieren
Krampfadern nicht einfach ignorieren

Frühzeitig ärztlich abklären

Krampfadern (Varikosen) sehen nicht nur unschön aus. Weil als Komplikation offene Beine oder Thrombosen drohen, sind sie auch ein Gesundheitsrisiko. Eine Therapie mit Ultraschall kann Abhilfe schaffen.   mehr

Mann und Frau operieren gleich gut
Mann und Frau operieren gleich gut

Erneut bewiesen

Die Chirurgie ist noch immer eine Domäne der Männer. Zumindest, was die Operierenden angeht. Dabei schwingen Frauen das Skalpell genauso gut wie ihre männlichen Kollegen, wie eine japanische Studie jetzt erneut ergab.   mehr

Risiko für Depressionen steigt
Risiko für Depressionen steigt

Hormonersatztherapie mit Folgen

Für manche Frauen sind die Wechseljahre eine echte Quälerei. Sind Hitzewallungen und Schlafstörungen nicht mehr auszuhalten, kann die Einnahme von Hormonen helfen. Doch dabei drohen Nebenwirkungen, und nach neuen Erkenntnissen auch Depressionen.   mehr

Antidepressiva nicht absetzen!
Antidepressiva nicht absetzen!

Nach mehren depressiven Schüben

Gut, wenn es depressiven Patient*innen unter der Behandlung mit Antidepressiva wieder besser geht. Bleiben sie stabil, stellt sich die Frage, ob man das Medikament vielleicht wieder absetzen kann. Doch in vielen Fällen ist das gar keine gute Idee.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im November

So kommt die Arznei ins Kind

So kommt die Arznei ins Kind

Von Hustensaft bis Zäpfchen

Auch Säuglinge oder Kleinkinder benötigen manchmal Medikamente. Dabei ist es für die Eltern oft gar ... Zum Ratgeber
Diana-Apotheke
Inhaber Abozar Ebrahimi
Telefon 0511/6 49 71 21
Fax 0511/6 46 38 47
E-Mail info@diana-hannover.de